Adressauskünfte

Gemäss Gesetz über Niederlassung und Aufenthalt der Schweizer darf die Einwohnerkontrolle Daten an Dritte weitergeben, wenn diese ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen.

Dazu ist ein schriftliches Gesuch mit einem Interessennachweis bei der Einwohnerkontrolle einzureichen. Es werden keine telefonischen Auskünfte erteilt!

Pro Adressanfrage wird eine Gebühr von Fr. 20.– zuzüglich Porto erhoben.

zur Abteilung Einwohnerkontrolle